Neue 5. Klassen

 

Präsentation NSG 29.8.17

 

Elternabend

3. Mai 2018 ab 19:30 Uhr

Tag der offenen Tür

26. Januar 2018 von 17:00 – 19:30 Uhr

Aufnahme

Die Aufnahme an weiterführenden städtischen Schulen regelt die Stadt Halle. Wir nehmen keine Anmeldungen an. Ob es zu einem Losverfahren kommt, entscheidet sich auf Basis des Anwahlverhaltens.

Weitere Informationen finden Sie hier:

nsg-halle.de/…/Merkblatt-Aufnahme-an-halleschen-Schulen-Klasse-5-16-17-1.docx

Die ersten Schulwochen

Wir wollen uns Zeit nehmen einander kennenzulernen. Deshalb fahren die neuen fünften Klassen in der ersten vollen Schulwoche gemeinsam auf Kennenlernfahrt. Dort erhalten Schüler und Lehrer die Möglichkeit einander zu erleben. In Workshops werden das Miteinander, Ziele, Wünsche und Ängste thematisiert, um die Jahrgangsgemeinschaft auf die veränderte Situation einzustimmen. Am Ende der Woche, wenn die Lehrer des Jahrgangs die Schüler erlebt und kennengelernt haben und die Schüler zusammengerückt sind, werden die Klassen unter Mitwirkung von Schülern und Lehrern unter Berücksichtigung individueller Gegebenheiten zusammengestellt. Damit wollen wir eine gelungene soziale Struktur in jeder Klasse erreichen. Die Erprobung dieses Vorgehens mit dem vorangegangenen Jahrgang war sehr erfolgreich.

Ganztägige Schule

Die Jahrgänge 5 und 6 nehmen verpflichtend an unserem Ganztag teil! Bitte beachten Sie dies bei Ihren Überlegungen.

Ganztag

Bildungsvereinbarung

Die Bildungsvereinbarung stellt die Grundlage der wertschätzenden Zusammenarbeit aller Schulpartner dar. In ihr sind Schulstandards festgeschrieben, derer sich Schüler, Lehrer und Eltern bewusst sein müssen, wenn Sie in unsere Schule aufgenommen werden bzw. hier tätig sind. Die Unterzeichnung erfolgt in der Regel zur ersten Elternversammlung.

Bildungsvereinbarung

Schulplaner

Wir haben einen individuell auf unsere Schulanforderungen zugeschnittenen Schulplaner. Neben wichtigen Schulinformationen befinden sich darin u.a. auch ein schulspezifischer Wochenplaner und Reflexionshilfen für Entwicklungsgespräche, so dass jeder Schüler laut Gesamtkonferenzbeschluss vom 7. Juni 2016 diesen erwerben muss.

Das könnte Sie vielleicht interessieren